Barbora strycova

barbora strycova

Die erfolgreiche Partnerschaft im Doppel zwischen Sania Mirza und Barbora Strycova sowie Andrea Hlavackova und Shuai Peng ist beendet. Barbora Strýcová formerly known as Barbora Záhlavová -Strýcová, is a professional Czech tennis player. Her highest WTA singles ranking is world number 16. Barbora Strýcová (* März in Pilsen, Tschechoslowakei) ist eine tschechische Tennisspielerin. Zwischen und ging sie unter dem Namen  ‎ Karriere · ‎ Turniersiege · ‎ Karrierestatistik und.

Video

Bára Strýcová - porušení řádu

Barbora strycova - AnTuTu-Benchmarktest

Australian Open ; fell 1r 13 times incl. Oktober für sechs Monate gesperrt. Wuhan Open , Wuhan , China. Fed-Cup-Spielerin Tschechien Olympiateilnehmer Tschechien Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele Dopingfall im Tennis Tscheche Geboren Frau. About About The WTA Official Partners Partnership Opportunities WTA Rules Player Development Management Team Board Of Directors Anti-Doping Job Opportunities Press Center. Williams 75 36 76 5 ; held 1mp at third set, and Eastbourne - l. Darija Jurak Katalin Marosi. Runde Barbora Strycova Sara Errani, Spieldetails Im Alter von achtzehn Jahren nahm sie an den Olympischen Spielen in Athen teil, schied aber sowohl in Einzel als barbora strycova im Doppel schon in der ersten Runde aus. Garbine Muguruza kann sich nicht an Maria Sharapova erinnern. Runde Barbora Strycova Yulia PutintsevaSpieldetails Mirza und Strycova standen zusammen in fünf Finals, von denen sie zwei gewannen. Runde Samantha Stosur Barbora Strycova, Spieldetails Doha Hartplatz Runde Lara Arruabarrena Barbora Strycova, Spieldetails Madrid Sandplatz barbora strycova

0 Kommentare zu „Barbora strycova

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *